Betroffen vom Epresser-Trojaner CyptXXX? Kostenlose Lösung zum Entschlüsseln gefunden!

Wie ich gerade lesen durfte gibt es jetzt ein offizielles Tool von Kaspersky um die verschlüsselten Dateien wieder zu entschlüsseln.

Zitat :

Wenn das System mit einem schädlichen Programm der Gattung Trojan-Ransom.Win32.Rannoh, Trojan-Ransom.Win32.AutoIt, Trojan-Ransom.Win32.Fury, Trojan-Ransom.Win32.Crybola, Trojan-Ransom.Win32.Cryakl oder Trojan-Ransom.Win32.CryptXXX infiziert ist, dann werden alle Dateien auf dem Computer auf folgende Weise verschlüsselt…………

 

Weiteres Zitat :

Das Tool RannohDecryptor ermöglicht die Entschlüsselung von Dateien nach der Infektion mit Trojan-Ransom.Win32.Rannoh, Trojan-Ransom.Win32.AutoIt, Trojan-Ransom.Win32.Fury, Trojan-Ransom.Win32.Crybola, Trojan-Ransom.Win32.Cryakl oder Trojan-Ransom.Win32.CryptXXX.

 

Dem zu Folge kann man mit dem Tool sich auch in anderen Fällen helfen und nicht nur bei dem CryptXXX.

Allerdings gab es schon von unterschiedlichen Quellen Informationen darüber das CryptXXX nicht nur verschlüsselt sondern auch Daten an andere Server überträgt.
Aus diesem Grunde, und aus vielen anderen noch dazu, rate ich dringend dazu nach der Entschlüsselung der geliebten privaten Dateien davon ein Backup zu machen und dem Computer vollständig neu zu installieren.

Weitere Informationen so wie genaue Anleitungen zur Handhabung, und hoffentlich erfolgreichen Entschlüsselung der privaten Daten finden sich direkt bei Kaspersky.

 

Quelle und weitere Informationen : Tool zur Entschlüsselung der von Trojan-Ransom.Win32.Rannoh betroffenen Dateien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.